BROKEN BLADES MC
We give as good as we get!


Wer sind wir?

Nachdem man schon längere Zeit gemeinsam auf dem Motorrad unterwegs war, beschlossen 5 Mann im Sommer 2013 sich unter einem gemeinsamen Namen auch nach außen zusammen zu schließen.

Das restliche Jahr verging mit dem suchen eines Namens, dem erstellen eines Colours und Gesprächen. Der Name war relativ schnell schnell gefunden. Alle 5 konnten sich damit identifizieren, da wir alle auf die eine oder andere Weise mit Klingen verbunden sind. Das finden eines Colours war schon eine schwierigere Aufgabe. Da waren mehrere Anläufe nötig, bis es schließlich stand und alle einverstanden waren.

Da wir unseren Weg mit Anstand und Respekt gehen wollen, stellten wir uns im Winter 2013/2014 als “Broken Blades” mit dem Colour als Brustpatch beim Black Devils MC Günzburg vor und bekamen von ihnen das offizielle “Go”, künftig eigenständig unter Colour und Namen zu fahren. 


Wir sind keine Supporter der Black Devils Günzburg!   

Vielmehr wuchs über die Jahre ehrlicher Respekt und Freundschaft gegenüber den Devils, da sie unseren Weg sowohl freundschaftlich, als auch kritisch begleiteten und uns so lernen ließen.

Aus diesem Grund tragen einige von uns auch mit Stolz den "Friend 24" Patch auf der Kutte.


Die Broken Blades verstehen sich schon immer als MC. 

Die meisten von uns hatten schon vorher einen Bezug zur Szene, einige waren auch schon Member in anderen Clubs.  Im ursprünglichen Colour kam das noch nicht zum Ausdruck und wurde von uns auch nicht so nach außen getragen. Anfang 2017 wurde entschieden die 22 in Raute und die Bezeichnung “MC” auch offen zu tragen. Im Herbst wurde außerdem das Colour um die Raute 22 als Schwertknauf und das “MC” unten rechts erweitert. Dies geschah im Glauben, dass der Vorgang offen kommuniziert und gezeigt und somit auch allgemein akzeptiert wurde.

Trotzdem führte dieser Schritt erstmal zu Mißverständnissen und Unmut. Nachdem wir unsere Absichten und Vorstellungen klar gestellt hatten, konnte die Angelegenheit jedoch geklärt werden. 

Wir tragen Raute und MC weiterhin, wie von uns beabsichtigt, nur als Frontpatch.

Endziel ist sicherlich das Tragen unseres Colours auf dem Rücken, doch auch dies wollen wir uns durch unser Auftreten innerhalb der Szene verdienen. Auch wenn das noch eine Weile dauern sollte, sind wir der Auffassung dass der Weg das Ziel ist und genießen jeden Meter.


Warum haben wir keine Ortsbezeichnung? 

Wir finden es einfach nicht wichtig woher wir kommen. Viel wichtiger ist doch, wer wir sind und wie wir auftreten. Es ist aber auch kein Geheimnis, dass wir alle aus dem Umkreis von Günzburg und Ulm kommen. In Ortsbezeichnungen wird auch viel rein interpretiert, was wir ebenso vermeiden wollen. Und last, but not least, möchten wir damit unseren Respekt den älteren Clubs zollen, die vor uns da waren.

Warum haben wir kein Clubhaus?   
                                                                                                           

Mehrere Gründe:

* Ein Clubhaus legt uns auch wieder auf einen Ort fest.

* Es gibt unserer Meinung nach genug Clubhäuser in unserer Gegend, welche alle auf Gäste angewiesen sind.

* Wir investieren unsere Zeit und unsere Kohle lieber in euren Clubhäusern, lernen euch kennen und sind unterwegs.

* Wenn wir mal ein Fest veranstalten wollen, findet sich mit Sicherheit ein geeigneter Ort den man mieten kann.